Phytopharmaka und Phytotherapie

Ausbildung GPT 2015_s.jpg 

Rückblick auf das 3. Wochenendseminar (Modul 3)

Wissenschaftliche Leitung: Prof. Dr. Karen Nieber
Organisatorische Leitung Frau Cornelia Schwöppe

Termin: 11. -13. März 2016

Tagungsort:   LINDNER –Sport&Aktiv Hotel Kranichhöhe
Bövingen 129, 53804 Much/Bergisches Land. Zur Hotelinformation

Themengebiete

Freitag: Einführungsvortrag
Phytopharmaka bei Atemwegsbeschwerden (obere Atemwege, untere Atemwege)
Durchführung und Bewertung von Klinischen Studien

Samstag: Phytopharmaka zur Immunstimulation
Phytopharmaka zur Tumortherapie
Workshop

Sonntag: Phytopharmaka bei Schmerzen
Sinnhaftigkeit von pflanzlichen Kombinationen
„Test“

Programm

.

Freitag, 11.03.2016

13.00-14.00 Registrierung (Prof. Nieber, Frau Schwöppe)

14.00-14.15 Begrüßung, Informationen (Prof. K. Nieber, GPT)

14.15-15.00 Einführungsvortrag: Kaffee – mehr als ein Genussmittel? (Prof. Nieber, GPT)

15.00-15.45 Phytopharmaka bei Atemwegserkrankungen I (PD Dr. D. Jobst, Bonn)

15.45-16.15 Kaffeepause

16.15-17.00 Phytopharmaka Atemwegserkrankungen II (Dr. D. Jobst, Bonn)

17.00-17.45 Durchführung und Bewertung von Klinischen Studien (Prof. Dr. Lehmacher, Köln)

Ab 18.30 Abendessen

Samstag, 12.03.2016

08.00-09.00 Frühstück

09.00-09.15 Informationen (Prof. Nieber, GPT)

09.15-10.00 Phytopharmaka zur Immunstimulation I (Echinacia, fixe Kombinationen, Jutta Doebel, Erftstadt)

10.00-10.30 Kaffeepause

10.30-11.15 Phytopharmaka zur Immunstimulation II (Eibischwurzel, Kamillenöl, Roter Sonnenhut, Sonnentaukraut)  (Jutta Doebel, Erftstadt)

11.15-12.00 Diskussion mit den Referenten

12.00-13.00 Mittagessen

13.00-13.45 Phytopharmaka bei endokrinen Störungen (Diabetes Typ II, z.B. Bockshornkleesamen) (Dr. Werner, Kliniken Essen-Mitte)

13.45-14.30 Phytopharmaka bei Krebserkrankungen (Mistel) (Dr. Werner, Kliniken Essen-Mitte)

14.30-15.00 Kaffeepause

15.00-16.00 Workshop (individuelles Arbeiten, Fallbearbeitung)

Ab. 18.30 Abendessen

Sonntag, den 12.03.2016

08.00-09.00 Frühstück

09.00-09.15 Informationen (Prof. Nieber, GPT)

09.15-10.00 Phytopharmaka bei Schmerzen (Prof. Karen Nieber)

10.00-10.30 Kaffeepause

10.30-11.15 Sinnhaftigkeit von pflanzlichen Kombinationen – Vor- und Nachteile (Gudrun Ulrich-Merzenich)

11.15-12.00 Test

12.00-13.00 Mittagessen

Abreise