Mitgliedschaft in der Gesellschaft für Phytotherapie

Durch die Mitgliedschaft in der Gesellschaft für Phytotherapie (GPT) setzen Sie sich für die Erforschung und Anwendung pflanzlicher Arzneimittel ein.

Die GPT bietet ihren Mitgliedern aktuelle Informationen über den weltweiten Stand phytotherapeutischer Wissenschaft durch:

  • Homepage mit Stellungnahmen, Literaturlisten, Rezensionen und Berichten über vergangene Symposien und Kongressen, weltweiter Veranstaltungsübersicht, Links und Kontakten;
  • Bezug der Zeitschrift für Phytotherapie als Organ der Gesellschaft (2monatlich; für Mitglieder im Jahresbeitrag enthalten);
  • Im Mitgliederbereich der Homepage der Gesellschaft haben Mitglieder Volltextzugriff auf alle Ausgaben der Zeitschrift für Phytotherapie seit 2005;
  • Mitglieder erhalten Ermäßigung auf die Teilnahmegebühren der von der Gesellschaft jährlich veranstalteten Kongressen;
  • maßgebliche Beteiligung an der Arbeit der Kooperation Phytopharmaka GbR, Bonn (www.koop-phyto.org) und bei der European Scientific Coorperative on Phytotherapy (ESCOP, www.escop.com).

Unterstützen Sie die Arbeit der Gesellschaft für Phytotherapie durch Ihre Mitgliedschaft.

Laut Satzung werden ordentliche, korporative und fördernde Mitglieder unterschieden.

Als ordentliches Mitglied kann sich jeder Naturwissenschaftler, Arzt, Heilpraktiker oder Apotheker mit abgeschlossenem Hochschulstudium, sowie Studierende der Medizin, Pharmazie und Naturwissenschaften bewerben.

Korporative Mitglieder können Verbände, Gesellschaften und Firmen werden.

Personen, die die Ziele der Gesellschaft unterstützen wollen und nicht die Bedingungen für eine ordentliche Mitgliedschaft erfüllen, können als fördernde Mitglieder aufgenommen werden.